Portrait

Reiten ist einerseits die Liebe zum Pferd und der Respekt vor der Kreatur, andererseits aber auch tagtägliches hartes Training für Reiter und Pferd. Große Erfolge sind letztendlich nur dann zu erreichen, wenn die Chemie zwischen Reiter und Pferd stimmt, das Pferd die Passion des Reiters spürt.

Harte Arbeit und Fleiß haben mir aufgezeigt, dass allein Technik nicht ausreicht. Wichtig ist vielmehr das Denken und die Einstellung des Reiters – vor Allem seinem Pferd gegenüber.

Als Leitfaden dient mir Michel Robert, für meine zukünftigen reiterlichen Entwicklung.